News
 

Euro hält sich weiter stabil über 1,30 Dollar

Frankfurt/Main (dpa) - Der Kurs des Euro hat sich wie bereits an den Vortagen stabil über der Marke von 1,30 US-Dollar gehalten. Im frühen Handel fehlten noch Impulse, die für eine klare Richtung an den Devisenmärkten sorgen könnten. Die Gemeinschaftswährung stand bei 1,3052 Dollar. Ein Dollar kostete damit 0,7660 Euro. Neue Impulse für den Devisenhandel erwarten Experten erst am Nachmittag mit der Veröffentlichung von Konjunkturdaten in den USA. Sollten die Daten überraschend schlecht ausfallen, könnte das den Dollar unter Verkaufsdruck setzen und im Gegenzug dem Euro Auftrieb verleihen.

Währung / Euro
15.03.2012 · 08:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen