News
 

Euro hält sich über 1,25 Dollar

Frankfurt/Main (dpa) - Der Euro hat sich zu Wochenbeginn trotz leichter Kursverluste über der Marke von 1,25 US-Dollar gehalten. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,2540 Dollar. Ein Dollar war damit 0,7974 Euro wert. Zum Wochenausklang war der Euro erstmals seit Mitte Mai wieder über 1,26 Dollar gestiegen. Bei eher geringen Impulsen rechnen Experten heute mit einem zurückhaltenden Handel. In den USA bleiben die Märkte wegen eines Feiertags geschlossen.
Währung / Euro
05.07.2010 · 08:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen