News
 

Euro-Gruppen-Chef will Banken in die Pflicht nehmen

Berlin (dpa) - Der Chef der Euro-Gruppe Jean-Claude Juncker will die Banken bei der Lösung der Schuldenkrise in die Pflicht nehmen und droht ihnen mit einem aufgezwungenen Verzicht verliehenen Geldes. Das sagte er im Deutschlandfunk. Er werde sich in der kommenden Woche mit dem EU-Ratspräsidenten Herman Van Rompuy und den Bankenvertretern zusammensetzen, so Juncker. Die Banken sollen sich an der Griechenland-Rettung beteiligen. Vorgesehen ist bislang ein Forderungsverzicht von 21 Prozent.

EU / Finanzen
14.10.2011 · 09:15 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen