News
 

Euro-Finanzminister eröffnen Brüsseler Konferenz-Marathon

Brüssel (dpa) - Mit dem Treffen der Euro-Finanzminister beginnt heute ein langes Wochenende der EU zur Abwehr der bedrohlichen Schuldenkrise. Die Ressortchefs wollen in Brüssel die nächste Kreditzahlung an Griechenland von acht Milliarden Euro billigen. Ungeklärt ist der Streit über die künftige Schlagkraft des Rettungsfonds für klamme Eurostaaten. Ein Modell ist der umstrittene «Hebel», mit dem das Ausleihvolumen des EFSF von 440 Milliarden Euro de facto vervielfacht werden könnte. In dieser Frage besteht zwischen Deutschland und Frankreich keine Einigkeit.

EU / Finanzen / Gipfel
21.10.2011 · 04:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen