News
 

Euro-Finanzchefs beraten strengere Schuldenregeln

Luxemburg (dpa) - Die Finanzminister der Eurozone beraten in Luxemburg über strengere Schuldenregeln. Die EU-Kommission hatte bereits angekündigt, Defizitsünder künftig wesentlich härter an die Kandare zu nehmen und Strafen früher zu verhängen als bisher. Hintergrund ist das griechische Schuldendebakel, das den Euro im Frühjahr in seine bisher größte Krise stürzte. Mehrere Länder, darunter Frankreich oder Spanien, sind gegen härtere Strafen.

EU / Finanzminister / Eurogruppe
18.10.2010 · 10:28 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen