News
 

Euro erholt sich etwas von Kursrutsch am Vortag

Frankfurt/Main (dpa) - Der Euro hat sich etwas von den kräftigen Kursverlusten erholt. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,3024 US-Dollar. Ein Dollar war damit 0,7670 Euro wert. Nach wie vor haben die Marktteilnehmer aus Sicht der Commerzbank Angst vor einer Ausweitung der Schuldenkrise in der Eurozone auf weitere Länder. Der derzeitige Käuferstreik am Rentenmarkt sei fundamental aber kaum nachvollziehbar. Neue Impulse könnten US- Konjunkturdaten liefern.

Währung / Euro
01.12.2010 · 08:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen