News
 

Euro-Absicherung beschlossen

Brüssel (dpa) - Das Paket zur Euro-Sicherung steht. Mit mehr Geld, härteren Strafen und einer abgestimmten Wirtschaftspolitik will die EU künftig Schuldenkrisen verhindern. Darauf verständigten sich die EU-Staats- und Regierungschefs am späten Abend in Brüssel. Für Deutschland wird es erst einmal teuer. Allein zum Grundkapital des neuen Rettungsfonds in Höhe von 80 Milliarden Euro soll Berlin rund 22 Milliarden beisteuern. Die Einzahlungen können jedoch über fünf Jahre gestreckt werden.

EU / Gipfel
25.03.2011 · 07:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen