News
 

EU will Zuschläge bei Flugbuchungen im Internet eindämmen

Brüssel (dpa) - Kreditkartengebühr, Extra-Kosten für die Gepäckaufgabe, Kerosin-Zuschlag: Die EU-Kommission überprüft ihre Regeln hinsichtlich der vor allem von Billigfliegern erhobenen Preisaufschläge bei der Flugbuchung im Internet. Mit Ergebnissen werde frühestens im Herbst gerechnet, sagte ein Sprecher von EU-Verkehrskommissar Siim Kallas. Ob bestehende Regeln verändert werden müssen, soll im kommenden Jahr entschieden werden. Ziel seien klare Endpreise für die Verbraucher.

EU / Luftverkehr / Verbraucher
10.08.2011 · 16:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen