News
 

EU will in nationale Haushaltsbudgets eingreifen

Brüssel (dpa) - Als Konsequenz aus der Griechenland-Krise will die EU-Kommission künftig in die Haushaltsbudgets der Staaten eingreifen. Alle 16 Euro-Länder sollen ihre Staatshaushalte nach europäischen Vorgaben aufstellen. Das sieht ein noch unverbindlicher Vorschlag vor, den EU-Währungskommissar Olli Rehn in Brüssel vorstellte. Danach will die Kommission die Höhe und die Entwicklung der Ausgaben kontrollieren. Das Ziel ist, Risiken früh zu erkennen und Krisen wie in Griechenland zu verhindern.
EU / Finanzen
14.04.2010 · 12:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen