News
 

EU will Grenzschutz im Mittelmeer verstärken

Brüssel (dpa) - Angesichts des Flüchtlingsstroms aus Nordafrika will die EU den Grenzschutz im Mittelmeer verstärken. Seit Sonntag ist die EU-Grenzschutzagentur Frontex im Einsatz. Flugzeuge und Patrouillenboote unterstützen die italienische und maltesische Küstenwache bei der Kontrolle der Gewässer zwischen der italienischen Insel Lampedusa und Nordafrika. Wenn es nötig sein sollte, werde der Frontex-Einsatz ausgeweitet, sagte ein Sprecher der EU-Kommission. Heute hatten erneut rund 130 Flüchtlinge Lampedusa erreicht.

EU / Migration / Italien
22.02.2011 · 15:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen