News
 

EU-weit erster Vogelgrippe-Fall seit einem Jahr in Rumänien

Bukarest (dts) - In Rumänien gibt es den ersten Fall von Vogelgrippe innerhalb der EU seit einem Jahr. Das bestätigte heute die Europäische Kommission. Demnach sei das Virus in einer Hinterhofhaltung in der Siedlung Letea im Kreis Tulcea nahe der Grenze zur Ukraine ausgebrochen. Der bereits gestern entdeckte Ausbruch, hat bereits Sicherheitsmaßnahmen zur Folge gehabt. Unter anderem wurde der gesamte Tierbestand des Hofes getötet. Außerdem wurden im Umkreis von drei Kilometern eine Sicherheitszone und darüber hinaus eine Beobachtungszone eingerichtet. Der Zugang zu den Zonen wird von den Behörden bewacht. Rumänien war in den Jahren 2005 und 2006 besonders stark von der Vogelgrippe betroffen, insgesamt waren über eine Millionen Tiere getötet worden.
Rumänien / Vogelgrippe
16.03.2010 · 19:44 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen