News
 

EU verordnet Athen strikten Sparkurs

Brüssel (dpa) - Die EU-Finanzminister wollen Griechenland heute in Brüssel einen strikten Sparkurs verordnen. Nach dem Willen der EU muss Athen wieder sein eigenes Haus in Ordnung bringen, um die Haushaltsregeln der EU einzuhalten und seine Finanzturbulenzen zu überwinden. Das ausgeuferte Defizit von fast 13 Prozent und Staatsschulden von 300 Milliarden Euro belasten den Euro und bedrohen den Zusammenhalt des gemeinsamen Währungsgebiets. Die Finanzminister des Euroraums billigten bereits gestern den griechischen Sparplan.
EU / Finanzminister
16.02.2010 · 07:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen