News
 

EU und USA wollen Nahost-Gespräche retten

Washington (dpa) - Die USA und die EU arbeiten weiter an der Rettung der Nahost-Friedensgespräche. US-Nahost-Vermittler George Mitchell sprach heute mit dem israelischen Regierungschef Benjamin Netanjahu. Die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton kündigte ihren Nahost-Besuch an, um Israelis und Palästinenser dazu zu drängen, die Verhandlungen fortzusetzen. Die erst kürzlich wieder aufgenommenen Friedensgespräche stecken in einer Krise: Am Sonntag war ein Baustopp Israels im Westjordanland abgelaufen. Die Palästinenser wollen aber nur weiter verhandeln, wenn Israel die Siedlung wieder einfriert.

Konflikte / Nahost
29.09.2010 · 20:57 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen