News
 

EU: Südkorea blockiert deutsches Schweinefleisch

München (dpa) - Der Dioxinskandal wird für die Bauern immer teurer: Südkorea blockiert bereits seit Mitte vergangener Woche Schweinefleisch aus Deutschland. Das bestätigte der Sprecher von EU- Verbraucherkommissar John Dalli der dpa. Nach Angaben der «Süddeutschen Zeitung» ist Südkorea das erste Land, das wegen des Skandals ein Importverbot für deutsches Fleisch verhängt. Südkorea ist der Zeitung zufolge der viertgrößte Schweinefleisch- Importeur der Welt und führt erst seit kurzem deutsches Fleisch ein.

Agrar / Gesundheit
08.01.2011 · 09:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen