News
 

EU streitet um Notfall-Kredite für Griechenland

Brüssel (dpa) - Zwischen den EU-Ländern gibt es ein Tauziehen um das Hilfsangebot für Schuldensünder Griechenland. Gestern hatten sich die Euro-Finanzminister getroffen. Heute gingen die Interpretationen darüber, was konkret vereinbart wurde, deutlich auseinander. Einig sind sich die Euro-Partner darin, dass Athen im Notfall auf sie zählen kann. Doch wie die Hilfe konkret aussehen könnte, ist noch offen. Bislang habe Griechenland noch kein Hilfsgesuch gestellt, sagten die Minister.
EU / Finanzminister / Griechenland
16.03.2010 · 14:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen