News
 

EU strebt weiter Sanktionen gegen Syrien an

Brüssel (dpa) - EU gibt nicht auf: Nach dem Scheitern eines Vorstoßes im UN-Sicherheitsrat strebt die Europäische Union weiter Sanktionen gegen Syrien an. Bei einem Treffen der ständigen Botschafter der EU-Staaten soll über Reisebeschränkungen oder das Einfrieren von Vermögenswerten beraten werden. Außerdem bestehe die Option, Investitionen und Hilfen für das arabische Land einzufrieren, verlautete aus EU-Kreisen. EU-Diplomaten zeigten sich enttäuscht über die gescheiterte Verurteilung Syriens im Weltsicherheitsrat.

EU / Unruhen / Syrien
28.04.2011 · 16:03 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2018(Heute)
16.01.2018(Gestern)
15.01.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen