News
 

EU-Staaten wollen Vermarktung von «Klonfleisch» regeln

Luxemburg (dpa) - Die EU will die Vermarktung von «Klonfleisch» regulieren. Die Agrarminister der 27 Mitgliedstaaten haben in Brüssel über ein entsprechendes gemeinsames Vorgehen beraten. Derzeit gibt es in Europa zwar kein Fleisch oder Milchprodukte von geklonten Tieren oder ihren Nachkommen auf dem Markt. Aufgrund einer Regelungslücke wäre es Experten zufolge theoretisch aber möglich, Produkte von Nachkommen geklonter Tiere in die Supermärkte zu bringen. Dafür gibt es bislang aber noch kein explizites Verbot.
Agrar / EU / Lebensmittel
22.06.2009 · 14:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.01.2017(Heute)
24.01.2017(Gestern)
23.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen