News
 

EU-Spitzen gedenken polnischer Absturzopfer

Brüssel (dpa) - Mit einer Trauerzeremonie im Europaparlament haben EU-Spitzenpolitiker der 97 Toten beim Absturz einer polnischen Regierungsmaschine in Russland gedacht. Parlamentspräsident Jerzy Buzek, von 1997 bis 2001 polnischer Regierungschef, sagte in Brüssel, er wisse, das Europa in dieser schweren Zeit mit seinem Land verbunden ist. Zu den Toten, deren Namen bei der Zeremonie vorgelesen wurden, gehört Polens Präsident Lech Kaczynski. An der Trauerfeier nahm auch EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso teil.
EU / Parlament / Unfälle / Polen
14.04.2010 · 12:54 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen