News
 

EU-Spitzen beraten informell über Euro-Krise

Brüssel (dpa) - Wegen der Unruhe an den Finanzmärkten werden Spitzenvertreter von EU und Europäischer Zentralbank heute in Brüssel in informeller Runde über die Euro-Schuldenkrise beraten. Das Gespräch im kleinen Kreis findet vor dem Treffen der Euro-Finanzminister statt. Das sagte ein Sprecher der EU-Kommission. In der Euro-Schuldenkrise war in den vergangenen Tagen der Druck auf Italien gestiegen. Über Italien werden die Finanzminister des Eurogebiets voraussichtlich auch sprechen. Sie beraten unter anderem über das zweite Rettungspaket für Griechenland.

EU / Finanzminister / Eurogruppe
11.07.2011 · 02:02 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen