News
 

EU spannt Rettungsschirm für den Euro

Für Bundeskanzlerin Angela Merkel ist der beispiellose EU-Rettungsschirm für den angeschlagenen Euro alternativlos.Großansicht
Brüssel (dpa) - Die EU hat in letzter Minute die angeschlagenen Euroländer vor dem Absturz bewahrt. Der Krisenplan der EU greift zumindest vorerst: Der 750-Milliarden-Schirm bringt das Vertrauen in den noch jungen Euro zurück. Experten warnen aber vor einem bösen Erwachen. Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte in Berlin, man schütze das Geld der Menschen in Deutschland. Das Paket sei nötig, um die Zukunft des Euro zu sichern. Die Devisen- und Aktienmärkte reagierten mit einem Kursfeuerwerk. Die Börsen legten kräftig zu.
EU / Finanzen / Griechenland
10.05.2010 · 22:14 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen