News
 

EU-Sondergipfel für Ende Mai geplant

Brüssel (dts) - Die EU-Staats- und Regierungschefs kommen am 23. Mai zu einem Sondergipfel in Brüssel zusammen. Das teilten EU-Diplomaten am Dienstag in Brüssel mit. Den Angaben zufolge wolle man bei einem gemeinsamen Abendessen über mehr Wachstum für Europa debattieren.

Außerdem gilt es für die EU-Vertreter den nächsten regulären Gipfel am 28. und 29. Juni vorzubereiten, bei dem es ebenfalls um das Wachstum in der Euro-Zone gegen wird. Indessen drohen die Wahlergebnisse in Frankreich und Griechenland den harten EU-Sparkurs in Frage zu stellen. "Die neuen Maßnahmen für mehr Wachstum sind eine absolute Priorität für Hollande", sagte der sozialistische Wahlkampfleiter Pierre Moscovici in Paris. In Griechenland sollen die radikalen Linken versuchen, eine Regierung zu bilden. Diese wollen allerdings von der bisherigen Sparpolitik wenig wissen.
Belgien / Weltpolitik / Wirtschaftskrise / Finanzindustrie
08.05.2012 · 13:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.09.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen