News
 

EU-Sondergipfel entscheidet über EU-«Außenministers»

Brüssel (dpa) - Die EU-Staats- und Regierungschefs kommen im November zu einem Sondergipfel zusammen. Es geht um die neuen Spitzenposten in der EU und deren Besetzung. Mit dem Reformvertrag von Lissabon wurden der Posten eines ständigen EU-Ratspräsidenten sowie eines «Außenministers» geschaffen. Welche Politiker diese Führungspositionen als erste bekommen, soll bei dem EU-Sondertreffen am 19. November entschieden werden.
EU / Gipfel / Institutionen
11.11.2009 · 08:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen