News
 

EU-Sondergipfel berät über Fiskalpakt und dauerhaften Euro-Rettungsschirm

Brüssel (dts) - In Brüssel kommen an diesem Montag die Staats- und Regierungschefs der EU-Länder zum ersten Sondergipfel des Jahres zusammen. Dabei steht die Euro-Schuldenkrise erneut im Mittelpunkt der Verhandlungen. Auf dem Gipfeltreffen soll unter anderem ein Fiskalpakt für mehr Haushaltsdisziplin in der Eurozone und der dauerhafte Euro-Rettungsschirm ESM beschlossen werden.

Zudem soll auch über die Ankurbelung des Wirtschaftswachstums in Europa beraten werden. Auch über das Thema Griechenland dürfte wohl gesprochen werden, obwohl es nicht auf der offiziellen Tagesordnung steht. Athen verhandelt derzeit mit seinen privaten Gläubigern über einen Schuldenschnitt. Unterdessen hat Frankreichs Staatspräsident Nicolas Sarkozy am Sonntagabend angekündigt, noch in diesem Jahr eine Finanztransaktionssteuer in seinem Land einführen zu wollen.
Belgien / Finanzindustrie / Wirtschaftskrise
30.01.2012 · 07:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen