Gratis Duschgel
 
News
 

EU setzt auf Putins Reformwillen - Mängel beseitigen

Brüssel (dpa) - Die Europäische Union hat den neuen russischen Präsidenten Wladimir Putin aufgefordert, sich um Mängel bei seiner Wahl zu kümmern. Zugleich bekundete eine Sprecherin der EU-Außenbeauftragten Catherine Ashton in Brüssel ihre Zuversicht, Putin werde Reformen vorantreiben. EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso gratulierte Putin zunächst nicht zu dessen Wahl. Die Wahl von Putin ist nach Ansicht internationaler Wahlbeobachter nicht fair verlaufen. Die Bedingungen für die Abstimmung seien klar auf den Regierungschef Putin zugeschnitten gewesen, teilte die OSZE mit.

Wahlen / Präsident / EU / Russland
05.03.2012 · 12:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen