News
 

EU-Ratspräsident: Europa büßt im Verhältnis zu arabischen Nachbarn Glaubwürdigkeit ein

Brüssel (dts) - Die europäischen Staaten seien in der Vergangenheit im Verhältnis zu den arabischen Nachbarn ihren "eigenen Werten nicht immer gerecht geworden", schreibt Herman Van Rompuy, der belgische EU-Ratspräsident, in einem Gastbeitrag für die "Frankfurter Rundschau" (Montagausgabe). Sie hätten manchmal das Interesse an regionaler Stabilität "an die erste Stelle gesetzt" und seien dabei bereit gewesen, "undemokratische Regime in Kauf zu nehmen". Weltweite Glaubwürdigkeit fange "vor der Haustür an", schreibt Van Rompuy anlässlich des Europa-Tages über die europäische Außenpolitik.

Diese und die Bewältigung der Finanzkrise seien die "zwei wichtigen Bewährungsproben für Europa".
EU / Weltpolitik
09.05.2011 · 01:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen