News
 

EU-Minister reden über Piratenkampf und Russland

Brüssel (dpa) - Die Außenminister der 27 EU-Staaten wollen heute in Brüssel eine Zwischenbilanz des Kampfes gegen Piraterie vor der Küste Somalias ziehen. Dabei wird die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton über Versuche berichten, Kenia wieder zur Zusammenarbeit mit der EU zu bewegen. Kenia hat ein Abkommen gekündigt, mit dem es sich zur Aburteilung somalischer Piraten bereiterklärte. Außerdem berichtet Ashton über den Beginn der Ausbildung von Soldaten für die Regierung Somalias. Unter den EU-Ausbildern sind auch 13 Deutsche.
EU / Außenminister
10.05.2010 · 04:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen