News
 

EU-Minister beraten über Iran-Sanktionen und Zentralafrika

Brüssel (dpa) - Die EU-Außenminister sind in Brüssel zu Beratungen über die Lockerung der EU-Sanktionen gegen den Iran und einen Militäreinsatz in der Zentralafrikanischen Republik zusammengekommen. Die Minister wollen zunächst über einen Bericht der UN-Atomenergiebehörde IAEA über die teilweise Aussetzung der Urananreicherung durch den Iran sprechen. Die Minister sprechen auch über einen Militäreinsatz in der Zentralafrikanischen Republik. Steinmeier wies die Forderung des schwedischen Außenminister Carl Bildt nach einem Einsatz der EU-Eingreiftruppe zurück.

üdpa na

EU / Atom / Außenminister / Iran / Zentralafrikanische Republik
20.01.2014 · 10:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen