News
 

EU-Kommissionspräsident Barroso dankt der Slowakei

Sofia (dpa) - EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso hat der Slowakei für die Zustimmung zur Erweiterung des Euro-Rettungsschirms gedankt. Das sei eine wichtige Entscheidung für ganz Europa, sagte Barroso in Sofia. Dem EFSF steht eine «effektive Kreditkapazität» von 440 Milliarden Euro zur Verfügung, wie der Vorstandschef des Rettungsfonds, Klaus Regling mitteilte. Der Garantierahmen soll auf 780 Milliarden Euro erhöht werden. Mit dieser Bürgschaft sichern die Euro-Länder ab, dass sich der EFSF-Fonds günstig selbst Geld borgen kann.

EU / Finanzen / Slowakei / Bulgarien
13.10.2011 · 22:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen