KEYZERS® Blumenwelt
 
News
 

EU-Kommission will Meisterbrief nicht abschaffen

Berlin (dts) - Die EU-Kommission will den Meisterbrief entgegen anderslautender Berichte nicht abschaffen. Richtig sei, dass die Kommission im Auftrag der Staats- und Regierungschefs bereits im Oktober die Mitgliedsstaaten aufgerufen habe, ihre Zugangsschranken für regulierte Berufe zu begründen und zu hinterfragen, teilte die EU-Kommission am Montag mit. Dabei werde allerdings nicht verlangt, die Zahl der reglementierten Berufe zu verringern oder den Meisterzwang in bestimmten Berufen abzuschaffen.

Es seien auch keine Sanktionen vorgesehen. Die EU-Staats- und Regierungschefs, darunter auch Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), hatten in ihrem Pakt für Wachstum und Beschäftigung im Juni 2012 auf die unverhältnismäßigen Hemmnisse beim Zugang zu reglementierten Berufen hingewiesen und die Abschaffung ungerechtfertigter regulatorischer Beschränkungen im Binnenmarkt gefordert.
Politik / DEU / EU / Arbeitsmarkt / Weltpolitik
24.02.2014 · 08:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen