News
 

EU-Kommission will Autoreparaturen billiger machen

Brüssel (dpa) - Neuwagen und Autoreparaturen sollen nach dem Willen der EU-Kommission billiger werden. Die Behörde beschloss neue Regeln für den europäischen Automarkt. Sie sollen für mehr Wettbewerb bei Händlern und Werkstätten sorgen. So sollen freie Werkstätten bei Reparaturen besseren Zugang zu Ersatzteilen und technischen Informationen erhalten. Die Einsparungen sollen sie an die Kunden weitergeben. Laut EU-Kommission machen Reparaturen 40 Prozent der Gesamtausgaben eines Autobesitzers für seinen Wagen aus.
Auto / Wettbewerb / EU
27.05.2010 · 11:04 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen