News
 

EU-Kommission wartet jetzt auf Details aus Berlin und Paris

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission wartet jetzt auf Einzelheiten von Deutschland und Frankreich zu den Vorschlägen für mehr wirtschaftspolitische Zusammenarbeit in der Eurozone. Unter anderem bleibe abzuwarten, welche Befugnisse die vorgeschlagene Wirtschaftsregierung haben solle, sagte ein Sprecher der Kommission. EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso hatte die Vorschläge bereits befürwortet. SPD, Grüne und Linke halten die Ankündigungen zur Bewältigung der Schuldenkrise für unzureichend.

EU / Finanzen / Deutschland / Frankreich
17.08.2011 · 13:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen