News
 

EU-Kommission warnt vor wachsendem Extremismus

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission warnt vor radikalem Gedankengut in Europa. Extremismus, Fremdenfeindlichkeit und Nationalismus nähmen weiter zu, sagte EU-Innenkommissarin Cecilia Malmström. Im Kampf gegen gewaltverherrlichende Ideologien müssten die EU-Staaten mehr Angebote für Aussteiger machen. Die EU-Kommissarin kündigte an, ihre Behörde wolle bis zu 20 Millionen Euro für die nächsten sieben Jahre bereitstellen. Damit soll unter anderem die Zusammenarbeit spezialisierter Behörden innerhalb der EU verbessert werden.

EU / Terrorismus / Kriminalität
15.01.2014 · 15:50 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen