News
 

EU-Kommission unterzeichnet Entwicklungspakt mit Nigeria

Brüssel (dts) - Die EU-Kommission hat heute einen Entwicklungspakt mit Nigeria über mehr als 675 Millionen Euro unterzeichnet. Wie Karel de Gucht, Beauftragter für Entwicklung bei der EU-Kommission, mitteilte, sollen die Finanzmittel zur Bekämpfung der Korruption und der Stabilisierung des Friedens im Land verwendet werden. Zudem werde das Geld einer Reform im Wahlverfahren sowie einer Verbesserung der Menschenrechtslage zufließen. Die Lösung der Konflikte im ölreichen Niger-Delta soll einen Großteil der Mittel in Anspruch nehmen.
Belgien / EU / Nigeria / Finanzen
20.11.2009 · 14:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen