News
 

EU-Kommission legt neue Regeln für Ratingagenturen vor

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission will die Macht der Ratingagenturen beschneiden. Einen entsprechenden Reformvorschlag präsentiert EU-Binnenmarktkommissar Michel Barnier heute in Straßburg. Demnach soll es Ratingagenturen vorübergehend verboten werden können, Urteile über kriselnde Euro-Länder zu veröffentlichen. Dahinter steckt der Vorwurf, dass die Bonitätswächter die Lage einzelner Länder falsch bewerten und mit ihren Urteilen die Krise beispielsweise in Griechenland verschärfen.

EU / Finanzen
15.11.2011 · 01:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen