News
 

EU-Kommission: Lage der Banken hat sich verschlechtert

Brüssel (dpa) - Die Lage an den Finanzmärkten und bei den europäischen Banken hat sich nach Ansicht der EU-Kommission in den vergangenen Monaten eindeutig verschlechtert. Es sei Fakt, dass die Situation seit den Banken-Stresstests im Juli schlechter geworden sei, sagte eine Sprecherin der EU-Kommission. Grund dafür sei die Verschärfung der Euro-Schuldenkrise. Die Banken hätten Probleme, sich kurzfristig Geld zu besorgen. Sie verfügten aber weiter über ausreichend Mittel und seien damit zahlungsfähig.

EU / Finanzen / Banken
05.10.2011 · 15:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen