News
 

EU-Kommission: Längere Lebensarbeitszeit

Hamburg (dpa) - Die EU-Kommission empfiehlt den Mitgliedsstaaten, die Menschen später in die Rente zu schicken. Das berichtet die «Financial Times Deutschland». Das Renteneintrittsalter solle regelmäßig so angehoben werden, dass durchschnittlich nicht mehr als ein Drittel des Erwachsenenlebens im Ruhestand verbracht werde. Laut EU-Kommission kommen in der EU schon heute auf jeden Rentner nur drei aktiv Beschäftigte. Ohne neue Regelung hätten 2060 die Rentner die Mehrheit - drei Aktive müssten für vier Pensionäre sorgen.
EU / Soziales / Renten
28.05.2010 · 04:46 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen