News
 

EU-Kommission: Italien hat nicht um Hilfe gebeten

Brüssel (dpa) - Auf europäischer Ebene gibt es keine Diskussion über Hilfsgelder für das hoch verschuldete Italien. Das Land habe nicht um Geld gebeten, sagte der Sprecher von EU-Währungskommissar Rehn. Vorher hatte auch der Internationale Währungsfonds einen Pressebericht über angebliche Milliarden-Hilfe für Italien zurückgewiesen. Die Finanzlage Italiens wird morgen Thema beim Treffen der Euro-Finanzminister sein. Der neue italienische Ministerpräsident Monti wird dort sein Sparpaket vorstellen.

EU / Finanzen / IWF / Italien
28.11.2011 · 13:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen