News
 

EU-Kommission gibt Microsoft grünes Licht für Skype-Übernahme

Brüssel (dpa) - Microsoft darf den Internettelefon-Dienst Skype übernehmen. Die europäischen Wettbewerbshüter genehmigten den milliardenschweren Kauf ohne Auflagen. Die Übernahme werde den Wettbewerb in Europa nicht behindern, da es ausreichend Konkurrenten - zum Beispiel Google - gebe. Das teilte die EU-Kommission in Brüssel nach einer Prüfung des Falls mit. Der Windows-Konzern hatte für den populären Anbieter von Telefon- und Videogesprächen im Internet rund 6,3 Milliarden Euro gezahlt.

EU / Internet / Computer / Wettbewerb
07.10.2011 · 21:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen