News
 

EU-Kommission geht gegen Haushaltssünder vor

Brüssel (dpa) - Als Lehre aus der Griechenland-Krise will die EU- Kommission Haushaltssünder stärker kontrollieren und konsequenter bestrafen. Einen entsprechenden Entwurf legte die Kommission in Brüssel vor. Danach sollen die Euro-Staaten von 2011 an ihre Budgetentwürfe in Brüssel vorlegen, bevor die nationalen Parlamente darüber abstimmen. So könnte die EU-Kommission frühzeitig einschreiten. Wer die Schuldenlimits überschreitet, würde automatisch bestraft.
EU / Finanzen
12.05.2010 · 12:36 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen