News
 

EU-Kommission entscheidet über Klage gegen VW-Gesetz

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission entscheidet heute über ein juristisches Vorgehen gegen Deutschland wegen des VW-Gesetzes. Trotz heftiger Kritik der niedersächsischen Landesregierung und der IG Metall will die EU-Behörde erneut vor den Europäischen Gerichtshof ziehen. Der Vorwurf lautet, die Bundesrepublik verletze den EU-Vertrag. Es geht um die Sperrminorität, die Niedersachsen bei VW garantiert ist. Das Land hält einen Anteil von gut 20 Prozent an dem Autobauer.

EU / Auto / VW
24.11.2011 · 04:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen