News
 

EU-Kommission beharrt auf ihren Schengen-Vorschlägen

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission ist gegen einen gemeinsamen Vorstoß Deutschlands und Frankreichs zu Grenzkontrollen innerhalb des Schengen-Raums. Die Kommission hält an ihren Vorschlägen fest, die Grenzen unter eine stärkere Kontrolle der EU zu stellen. Der deutsche Innenminister Hans-Peter Friedrich und sein französischer Kollege Claude Guéant hatten in einem gemeinsamen Brief gefordert, die Regierungen müssten im Fall von Problemen die Grenzkontrollen für einen Zeitraum von bis zu 30 Tagen wieder einführen können.

EU / Inneres / Grenzen
20.04.2012 · 14:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.09.2017(Heute)
26.09.2017(Gestern)
25.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen