News
 

EU-Kommissarin Reding will mehr Frauen in Führungspositionen

München (dpa) - Nur minimale Fortschritte hat EU-Justizkommissarin Viviane Reding dem Versuch bescheinigt, mehr Frauen in Führungspositionen zu holen. Wenn die Unternehmen nicht bis März kommenden Jahres beweisen, dass sie genügend Frauen in Führungspositionen holten, werde es von 2015 an eine 30-prozentige Frauen-Quote geben, drohte sie im «Focus». Selbstverpflichtungen für mehr Beteiligung von Frauen im Top-Management seien «fruchtlos» geblieben. Eine europäische Quotenregelung böte einen verbindlichen Rechtsrahmen für alle Mitgliedsländer.

EU / Frauen
10.07.2011 · 11:49 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen

 
 
Günstig auf klamm.de werben!