News
 

EU-Industriekommissar fordert Reformen der europäischen Wirtschafts- und Sozialpolitik

Brüssel (dts) - EU-Industriekommissar Antonio Tajani hat grundlegende Reformen der europäischen Wirtschafts- und Sozialpolitik gefordert. "Wir brauchen eine reale Ökonomie und keine, die auf Spekulationen beruht", sagte er dem "Tagesspiegel". Nötig seien klare Regeln und Werte im Sinne eines "europäischen New Deal". Die Krise werde zu einem bescheideneren Lebensstil führen. "Wir Europäer haben über unsere Verhältnisse gelebt. Es ist wichtig, dass die jungen Menschen verstehen, wie wir aus den Erfahrungen der globalen Krise die richtigen Lektionen lernen", sagte der Italiener. Die Gesellschaft müsse auch darauf reagieren, dass viele junge Menschen keine Rücklagen hätten.
Belgien / EU / Industrie
12.06.2010 · 16:58 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen