News
 

EU-Hilfspaket für Griechenland

Madrid (dpa) - Das europäische Hilfspaket für das hoch verschuldete Griechenland nimmt konkrete Formen an: Ab übermorgen verhandelt Athen mit Delegierten der EU und des Internationalen Währungsfonds. Dabei gehe es um die Details der Finanzierung, bestätigte EU-Währungskommissar Olli Rehn in Madrid. Die Euro-Länder wollen Athen notfalls mit bis zu 30 Milliarden Euro im ersten Jahr helfen. Deutschland würde davon bis zu 8,4 Milliarden Euro tragen. Auf den IWF könnten zusätzlich bis zu 15 Milliarden Euro zukommen.
EU / Finanzminister
17.04.2010 · 18:53 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen