News
 

EU-Haushaltskommissar Lewandowski warnt vor griechischem Privatisierungsprogramm

Berlin (dts) - Der polnische EU-Haushaltskommissar Janusz Lewandowski hat vor den Folgen der griechischen Privatisierungspläne gewarnt. "Mit meiner Erfahrung kann ich nur sagen: Dass ist der explosive Teil des Rettungsprogramms", sagte Lewandowski der "Zeit". In den 90er Jahren war er Privatisierungsminister in Polen.

Nun warnt Lewandowski vor den Folgen für die griechische Regierung: "Die Griechen betrachten all das, was privatisiert werden soll, als Tafelsilber, und das kann man in Griechenland nicht schnell und billig verkaufen, ohne politisch dafür bestraft zu werden." Die griechische Regierung hat in dieser Woche damit begonnen Staatsvermögen zu verkaufen. Bis 2015 sollen 50 Milliarden Euro eingenommen werden.
DEU / Wirtschaftskrise / Parteien
13.07.2011 · 10:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen