News
 

EU-Haushalt 2012: Rat und Parlament einigen sich

Brüssel (dpa) - Nach fast 17-stündigen Verhandlungen haben sich Spitzenvertreter der EU-Staaten und des Europaparlaments auf die Eckdaten des Haushalts der Europäischen Union im Jahr 2012 geeinigt. Danach sollen im kommenden Jahr 129,08 Milliarden Euro und damit 2,02 Prozent mehr als dieses Jahr ausgegeben werden. Damit setzten sich die Mitgliedsstaaten mit ihrem Sparkurs gegenüber dem Parlament durch. Dies sei ein Sparhaushalt, sagte der dafür zuständige EU-Kommissar Janusz Lewandowski. Er hatte 132,7 Milliarden Euro gefordert. Eine Einigung sei besser als eine Fortsetzung des Streits.

EU / Haushalt
19.11.2011 · 04:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen