News
 

EU-Gipfel: Serbien ist EU-Beitrittskandidat

Brüssel (dts) - Serbien hat den Status als Beitrittskandidat für die Europäische Union bekommen. Das entschieden die EU-Staats- und Regierungschefs nach Angaben von EU-Gipfelchef Herman Van Rompuy am Abend bei ihrem Gipfeltreffen in Brüssel. Zuvor hatte Rumänien als letztes Land den Widerstand gegen diesen Schritt aufgegeben.

Das Land hatte im September 2009 die EU-Mitgliedschaft beantragt und besitzt nun einen offiziell zuerkannten Anwärterstatus. Die EU-Kommission bescheinigte Serbien eine positive Entwicklung in allen Bereichen. Spätestens nach der Festnahme des mutmaßlichen Kriegsverbrechers Ratko Mladic war das Land im vergangenen Mai ihrem Ziel ein großes Stück näher gerückt. Eine weitere Bedingung war, dass Serbien vor einem Beitritt seine Beziehungen zum Kosovo normalisieren müsse. Dazu hatte Serbien in der vergangenen Woche eine Vereinbarung getroffen, in der man der ehemaligen Provinz die Teilnahme an Balkan-Konferenzen gestatte. Eine gänzliche Unabhängigkeit des Kosovo werde allerdings weiterhin nicht anerkannt.
Belgien / Weltpolitik
01.03.2012 · 23:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen