Gratis Duschgel
 
News
 

EU-Gipfel einigt sich auf neue Führung

Der neue ständige EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy, der schwedische Regierungschef Fredrik Reinfeldt. Kommissionspräsident José Manuel Barroso und die neue EU-«Außenministerin» Catherine Ashton. (v.l.n.r.)Großansicht
Brüssel (dpa) - Der EU-Sondergipfel hat sich auf die Besetzung von zwei neuen europäischen Spitzenposten verständigt. Der Belgier Herman Van Rompuy wird neuer EU-Ratspräsident, die Britin Catherine Ashton «EU-Außenministerin». Damit sind Spekulationen um prominente Kandidaten wie Luxemburgs Regierungschef Jean-Claude Juncker oder den britischen Ex-Premier Tony Blair vom Tisch.
EU / Gipfel / Institutionen
19.11.2009 · 22:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen