News
 

EU genehmigt vorläufig Rettungsplan für Hypo Alpe Adria

Brüssel (dts) - Die EU-Kommission hat heute den Rettungsplan für die angeschlagene Bank Hypo Alpe Adria vorläufig genehmigt. Gleichzeitig wurde die Prüfung der erhaltenen Beihilfen für die Bank ausgeweitet, teilte die EU-Kommission mit. Die Tochterfirma der Bayerischen Landesbank müsse bis Ende März 2010 den bereits vorgelegten Umstrukturierungsplan überarbeiten, "um die neue Rettungsbeihilfe für die HGAA zu berücksichtigen", so die Kommission. Der Rettungsplan für die Hypo Alpe Adria sieht die Komplettverstaatlichung der Bank durch Österreich vor.
Belgien / Österreich / Banken
23.12.2009 · 12:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen