News
 

EU fordert mehr Reformen in Türkei

Brüssel (dpa) - Die Europäische Union hat die Annahme von Verfassungsänderungen in der Türkei begrüßt, zugleich jedoch weitreichendere Reformen gefordert. Die Reformen seien «ein Schritt in die richtige Richtung», sagte EU-Erweiterungskommissar Stefan Füle. Ihre tatsächliche Bedeutung für die Lebenswirklichkeit in der Türkei werde jedoch von der Umsetzung der Verfassungsänderungen abhängen. Die türkischen Wähler hatten mehrheitlich für eine lange umstrittene Reform der Verfassung gestimmt.

Verfassung / Volksabstimmung / EU / Türkei
13.09.2010 · 00:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen